Hafeninfo Marina Sonwik

Allgemeine Hafeninformationen

Am NE-lichen Stadtrand von Flensburg, an der SE-Küste der Flensburger Innenförde, liegt der Yachthafen Marina Sonwik. Eine moderne 5-Sterne-Marina mit Charterboot-Stützpunkt im schwellgeschützten Tiefwasserhafen des ehemaligen Marinestützpunktes Flensburg-Mürwik. Außerdem exklusive Wasserhäuser und Appartements im/am Hafen. Für aktuelle Wetter- und Hafensituation siehe Livecam.
Alljährlich finden Segelregatten und -events wie z. B. 'Must Double-Hand-Challange', 'Sonwik Herbst Cup' und - zum Abschluss der Segelsaison - der Deutsche Company Cup und die traditionelle 'Nikolausregatta' mit 'Adventsschwimmen' in der Förde statt.
Seit 1980 wird jährlich am Wochenende nach Himmelfahrt vom Flensburger Museumshafen die 'Rumregatta' veranstaltet. Dabei handelt es sich nicht um einen ernsthaften sportlichen Wettkampf, sondern eher um ein 'Familientreffen' von historischen Schiffen und segelnden Berufsfahrzeugen, bei dem auch gemeinsam gesegelt wird. Den Siegerpreis - eine Buddel Rum - erhält in Flensburg traditionell der Zweite.
In der Marina Sonwik ist ein Einsatzboot von 'Sea Help' für das Einsatzgebiet von Flensburg bis Gelting stationiert.


Ansteuerung:

Der Hafen kann bei Tag und Nacht nach Passieren von Leuchttonne 15 (Fl.G.4s) direkt aus dem Förde Fahrwasser angelaufen werden. Die Hafeneinfahrt liegt im SW des Hafens, die Einsteuerung erfolgt auf ca. NE-Kurs.

Liegeplätze:

ca. 385 Liegeplätze an Stegen/Schwimmstegen auf >5 m Wassertiefe. Freie Plätze sind auf Anweisung der Hafenmeister anzulaufen. Anmeldung im Hafenbüro am Fuß der S-Mole.
Hafenmeister: Herren Peter Holt und Jan Liedtke

Hafenservices & Versorgung:

  • Hafenbüro am Fuß der S-Mole
  • Strom und Wasser an den Stegen
  • Duschen und WC am Fuß d. Stege C + F
  • Waschmaschine und Wäschetrockner am Fuß v. Steg C
  • Wlan-Netz und Kabelfernsehen im Hafenbereich
  • Bootstankstelle Benzin und Diesel in Damp und Sønderborg (DK)
  • Nur Diesel hier im Hafen (24 h ec-service)
  • Nur Diesel auch in Gråsten (DK), Marina Minde (DK) und Gelting Mole
  • Straßentankstelle (ca. 1,1 km Richtung FL)
  • Kran (3t) im Hafen
  • Werft-, Segel- und Motorenservice, Schiffsausrüstung in Hafennähe
  • Alle Versorgungsmöglichkeiten in Flensburg
  • Restaurants und Gastronomie in Hafen und Hafennähe
  • Weitere Restaurants und Gastronomie in Flensburg
  • Anbindung mit öffentl. Verkehrsmitteln ab/bis Osterallee und Fähre

Hafenumgebung & Landgang: