Aktuelles

Stand 22.05.2017 Finaler Anmeldeschluss  ist der 01.06.2017 oder bei Erreichen der Teilnehmerobergrenze. Stand heute sind gemeldet:

Last Call: Die Unternehmensregatta „Deutscher Company Cup 2017“ in Flensburg.

Am 01.06.2017 ist Anmeldeschluss Mit großen Schritten nähern wir uns schon wieder der Jahresmitte und dann ist es endlich wieder soweit: Unternehmens-Crews segeln beim Deutscher Company Cup 2017 auf der Flensburger Förde gegeneinander und feiern miteinander. Kollegen lernen, sich aufeinander zu verlassen und feiern gemeinsam Erfolge. Neue Kontakte werden bei netten Gesprächen geknüpft, alte Bekannte…

Unternehmen…

…von Bayern … …bis Flensburg … …segeln gegeneinander, um die beste Unternehmens-Crew zu ermitteln. Gefeiert wird gemeinsam!

Der DHH ist auch wieder dabei!

Wir freuen uns, dass der Deutsche Hochseesportverband Hansa e. V. auch in diesem Jahr wieder die professionelle Wettfahrtleitung des Deutscher Company Cup übernehmen wird. Informationen und Angebote des DHH findest Du unter https://www.dhh.de/

Auf geht´s!

Du bist nur 1 Klick von der Teilnahme entfernt: Zur Online-Anmeldung geht es hier…

So ist es…

Aus organisatorischen Gründen können Anmeldungen zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr angenommen werden. Crewnamen, Bootsdaten, etc. können bis 31.07. nachgemeldet werden. Wir freuen uns auf weitere Crews.

Stadtpräsidentin Krätzschmar wieder Schirmherrin des Deutscher Company Cup

Wie im letzten Jahr übernimmt die Flensburger Stadtpräsidentin Swetlana Krätzschmar die Schirmherrschaft über den Deutscher Company Cup. Stadtpräsidentin Krätzschmars Grußworte an die Teilnehmer des DCC 2017: „Die Schifffahrt hat Flensburg erst zur Stadt gemacht und bis heute ist eine Förde ohne Segelschiffe undenkbar. Der Segelsport gehört für viele Flensburger bereits von Kindesbeinen an zum Lebensgefühl….